Unsere besten Partytipps

Spiel für die Detektivparty: Mörder im Dunkeln

26.11.2017 20:47

Tatort Detektiv-Spiel Mörder im DunkelnEin Spiel, das immer wieder gut bei Kindern ab ca. 8 Jahren ankommt und super zum Kindergeburtstag mit Motto Detektiv passt: Mörder im Dunkeln.

Es werden Loszettel vorbereitet: 1 x "Detektiv", 1 x "Mörder" und dann so viele Zettel "Tänzer", dass jedes Kind einen Zettel erhält. Jedes Kind zieht einen Zettel und mit Ausnahme des Detektives darf keiner seine Rolle verraten.

Der Detektiv verlässt den Raum und wartet vor der Türe. Die anderen Kinder tanzen zu cooler Partymusik. Der Mörder zwickt ein Kind heimlich und unauffällig leicht in den Arm. Dieses "ermordete" Kind fällt tot um und schreit dabei laut auf.

Der Schrei ist optimalerweise so laut, dass der Detektiv vor der Tür diesen ebenfalls hört und weiß nun, dass er den Raum betreten darf. Er stellt die Musik ab und beginnt mit seiner Befragung der Kinder, die sich vor ihm aufstellen.

Er frägt jedes Kind nach seinem Alibi während der Tatzeit. Jedes Kind überlegt sich eines, z.B. "Ich habe Hausaufgaben gemacht" oder "Ich war im Schwimmbad". In den zwei Fragerunden wiederholt jedes Kind sein Alibi mit Ausnahme des Mörders. Dieser findet immer ein neues "Alibi" und kann so als Mörder überführt werden. Es müssen also mindestens zwei Befragungen durchgeführt werden. Wenn der Detektiv den Mörder nach zwei Runden noch nicht überführen kann, gibt es eine dritte Runde.

In unserem Shop erhalten Sie coole Effektgeräte für eine ganz besondere Atmosphäre auf der Tanzfläche.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.